Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Dateien sichtbar machen

  1. #1
    Ehrenmitglied Avatar von Petra
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    44.149

    Dateien sichtbar machen

    System-Dateien und -Ordner unter XP und Vista sichtbar machen

    Kannst Du auf Deinem Computer alle Ordner, Dateien und Datei-Endungen sehen? Falls nein, bitte folgende Änderungen in den Ordneroptionen vornehmen, damit die standardmäßig verstecken Systemdateien und -Ordner sichtbar werden:
    • Windows-Explorer öffnen (Windows-Taste + E) und unter => Extras => Ordneroptionen => im Reiter "Ansicht"
    • => Dateien und Ordner: Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden deaktivieren
    • => Dateien und Ordner: Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen) deaktivieren
    • => Dateien und Ordner: Inhalte von Systemordnern anzeigen => aktivieren (bei Vista nicht vorhanden)
    • => Versteckte Dateien und Ordner: => alle Dateien und Ordner anzeigen aktivieren

    Richtig suchen (nur bei XP):

    .........
    • Windows-Explorer öffnen (Windows-Taste + E) und auf => Suchen klicken
    • Im Such-Assistenten => Dateien und Ordner => Weitere Optionen öffnen
    • Haken setzen bei: => Systemordner durchsuchen
    • Haken setzen bei: => Versteckte Elemente durchsuchen
    • Haken setzen bei: => Unterordner durchsuchen




    Bei Vista sieht das so aus:

    Windows-Explorer öffnen (Windows-Taste + E) und auf => (Menü) Extras => Ordneroptionen => Reiter Suchen





    Standardmäßig werden Datei-Endungen bei Windows 95/98/ME/2000/XP/Vista und Windows 7 nicht angezeigt. Für die meisten Arbeiten ist es jedoch von Vorteil, die Datei-Endungen eingeblendet zu haben, um auf einen Blick zu sehen, um welchen Dateityp es sich handelt. Viele der mit E-Mail-Anhängen verursachten Virenschäden könnten vermieden werden, wenn der Empfänger gesehen hätte, dass es sich bei den angehängten Dateien nicht um Texte sondern um .exe, .vbs, .scr, .bat oder ähnliche ausführbare Dateien handelt. Auf diese Weise wird es schwerer, dem User ein vermeintliches Foto oder Musikstück als ausführbare Datei unterzujubeln.
    Geändert von Petra (09.04.2011 um 19:30 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Ehrenmitglied Avatar von Petra
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    44.149

    Datei-Endungen unter Windows wieder unsichtbar machen

    Datei-Endungen unter Windows wieder unsichtbar machen

    Bitte folgende Änderungen in den Ordneroptionen vornehmen, damit die standardmäßig versteckten Systemdateien und -Ordner wieder unsichtbar werden:
    • Windows-Explorer öffnen (Windows-Taste + E) und unter => Extras => Ordneroptionen => im Reiter "Ansicht"
    • => Dateien und Ordner: Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen) aktivieren
    • => Dateien und Ordner: Inhalte von Systemordnern anzeigen => deaktivieren
    • => Versteckte Dateien und Ordner: => alle Dateien und Ordner anzeigen deaktivieren
    Oder alternativ einfach auf den Button Wiederherstellen klicken.
    Geändert von Petra (27.03.2012 um 13:16 Uhr) Grund: aktualisiert

  3. #3
    Ehrenmitglied Avatar von Petra
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    44.149

    Nur Datei-Endungen unter Windows sichtbar machen

    Nur Datei-Endungen unter Windows sichtbar machen

    Kannst Du auf Deinem Computer alle Datei-Endungen sehen?
    Falls nein, bitte folgende Einstellung ändern:
    • Windows-Explorer öffnen (Windows-Taste + E)
    • Im Menü unter => Extras => Ordneroptionen => Reiter Ansicht wählen
    • bei Dateien und Ordner:
      Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden deaktivieren (Haken entfernen),
      damit Datei-Endungen in Zukunft immer angezeigt werden.

    Standardmäßig werden Datei-Endungen bei Windows 95/98/ME/2000/XP/Vista nicht angezeigt. Für die meisten Arbeiten ist es von Vorteil, die Datei-Endungen eingeblendet zu haben, um auf einen Blick zu sehen, um welchen Dateityp es sich handelt. Viele der mit E-Mail-Anhängen verursachten Virenschäden könnten vermieden werden, wenn der Empfänger gesehen hätte, dass es sich bei den angehängten Dateien nicht um Texte sondern um .exe, .vbs, .scr, .bat oder ähnliche ausführbare Dateien handelt. Auf diese Weise wird es schwerer, dem User ein vermeintliches Foto oder Musikstück als ausführbare Datei unterzujubeln.
    Geändert von Petra (27.03.2012 um 13:15 Uhr) Grund: aktualisiert

  4. #4
    Ehrenmitglied Avatar von Petra
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    44.149

    System-Dateien und -Ordner unter Windows 7 sichtbar machen

    System-Dateien und -Ordner unter Windows 7 sichtbar machen

    Kannst Du auf Deinem Computer alle Ordner, Dateien und Datei-Endungen sehen?
    Falls nein, bitte folgende Änderungen in den Ordneroptionen vornehmen, um die standardmäßig verstecken Systemdateien und -Ordner sichtbar zu machen:

    • Windows-Explorer mit der Tastenkombination Windows-Taste + E öffnen
    • Organisieren anklicken
    • Ordner- und Suchoptionen wählen
    • Reiter Ansicht wählen
    • Dateien und Ordner
      • Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden => Haken entfernen, also deaktivieren
      • Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen) => Haken entfernen, also deaktivieren
      • Immer Menü anzeigen => Haken setzen, also aktivieren
      • Laufwerkbuchstaben anzeigen => Haken setzen, also aktivieren
      • Leere Laufwerke im Ordner Computer ausblenden => Haken setzen, also aktivieren
      • Versteckte Dateien und Ordner: Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen aktivieren

    Wenn Du diese Einstellungen nach der Bereinigung wieder zurücksetzen möchtest, einfach den Button Standardwerte drücken.

    Standardmäßig werden Datei-Endungen bei Windows 95/98/ME/2000/XP/Vista und Windows 7 nicht angezeigt. Für die meisten Arbeiten ist es jedoch von Vorteil, die Datei-Endungen eingeblendet zu haben, um auf einen Blick zu sehen, um welchen Dateityp es sich handelt. Viele der mit E-Mail-Anhängen verursachten Virenschäden könnten vermieden werden, wenn der Empfänger gesehen hätte, dass es sich bei den angehängten Dateien nicht um Texte sondern um .exe, .vbs, .scr, .bat oder ähnliche ausführbare Dateien handelt. Auf diese Weise wird es schwerer, dem User ein vermeintliches Foto oder Musikstück als ausführbare Datei unterzujubeln.
    Geändert von Petra (27.03.2012 um 13:15 Uhr)
    [°¿°] Ciao, Petra

    ab 01.07.2015 bin ich hier inaktiv =>
    Abschied von HijackThis

    Neu hier? Bitte abarbeiten! | Daten sichern!
    Kein Support per PN oder Mail! | Danke

  5. #5
    Ehrenmitglied Avatar von Petra
    Registriert seit
    03.05.2007
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    44.149

    Windows 7 - versteckte Dateien wieder unsichtbar machen

    System-Dateien und -Ordner unter Windows 7 wieder unsichtbar machen

    Kannst Du auf Deinem Computer alle Ordner, Dateien und Datei-Endungen sehen?
    Falls ja, bitte folgende Änderungen in den Ordneroptionen vornehmen, um die standardmäßig verstecken Systemdateien und -Ordner wieder zu verstecken:

    • Windows-Explorer mit der Tastenkombination Windows-Taste + E öffnen
    • Organisieren anklicken
    • Ordner- und Suchoptionen wählen
    • Reiter Ansicht wählen

    • Dateien und Ordner
      • Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden => Haken entfernen, also deaktivieren
        Standardmäßig werden Datei-Endungen bei Windows 95/98/ME/2000/XP/Vista und Windows 7 nicht angezeigt. Für die meisten Arbeiten ist es jedoch von Vorteil, die Datei-Endungen eingeblendet zu haben, um auf einen Blick zu sehen, um welchen Dateityp es sich handelt. Viele der mit E-Mail-Anhängen verursachten Virenschäden könnten vermieden werden, wenn der Empfänger gesehen hätte, dass es sich bei den angehängten Dateien nicht um Texte sondern um .exe, .vbs, .scr, .bat oder ähnliche ausführbare Dateien handelt. Auf diese Weise wird es schwerer, dem User ein vermeintliches Foto oder Musikstück als ausführbare Datei unterzujubeln.

      • Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen) => Haken machen
      • Leere Laufwerke im Ordner Computer ausblenden => Haken entfernen
      • Versteckte Dateien und Ordner: Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke nicht anzeigen aktivieren



    Alternativ einfach den Button Standardwerte drücken.
    [°¿°] Ciao, Petra

    ab 01.07.2015 bin ich hier inaktiv =>
    Abschied von HijackThis

    Neu hier? Bitte abarbeiten! | Daten sichern!
    Kein Support per PN oder Mail! | Danke

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 01:00
  2. PC leiser machen
    Von Derkleinemann im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 04:25
  3. Was machen?
    Von StarChief im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 01:22
  4. Löschen rückgängig machen
    Von Unregistriert im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 15:09
  5. Löschen rückgängig machen
    Von Unregistriert im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 15:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •