Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: WLAN fällt dauernd aus

  1. #11
    Ehrenmitglied
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    1.836

    AW: WLAN fällt dauernd aus

    bitte noch die andern scans danke

  2. #12
    Forenbenutzer
    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    64

    AW: WLAN fällt dauernd aus

    catchme krieg ich nicht, da das Speicher Feld angegraut ist.....

  3. #13
    Ehrenmitglied
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    1.836

    AW: WLAN fällt dauernd aus

    wo beim runterladen? dann mach erst die andern und versuch dann nochmal

  4. #14
    Ehrenmitglied
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    1.836

    AW: WLAN fällt dauernd aus

    warum machst du ein log doppelt? bitte löschen. ich weiß net genau ob das normal ist habe soetwas zu mindest noch nciht gehört gabs eine fehlermeldung?

  5. #15
    Forenbenutzer
    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    64

    AW: WLAN fällt dauernd aus

    Hallo.

    Ich hab das nicht doppelt geschickt....die Verbindung war weg und da wurde es anscheinend beim Hochfahren nochmal geschickt.

    Ja, es erschien für ca 1Sekunde ein blauer Hintergrund und da stand ''Das Problem wurde...'' mehr konnte ich nicht lesen.

    Revealer:
    Code:
    HKLM\SECURITY\Policy\Secrets\SAC*	09.03.2005 16:02	0 bytes	Key name contains embedded nulls (*)
    HKLM\SECURITY\Policy\Secrets\SAI*	09.03.2005 16:02	0 bytes	Key name contains embedded nulls (*)
    HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SQL Server\VAIO_VEDB\MSSQLServer\uptime_time_utc	12.01.2008 14:03	8 bytes	Data mismatch between Windows API and raw hive data.
    C:\WINDOWS\assembly\GAC_32\System.EnterpriseServices\2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a\System.EnterpriseServices.dll	11.07.2007 13:31	252.00 KB	Visible in Windows API, but not in MFT or directory index.
    C:\WINDOWS\assembly\GAC_32\System.EnterpriseServices\2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a\System.EnterpriseServices.Wrapper.dll	11.07.2007 13:31	111.50 KB	Visible in Windows API, but not in MFT or directory index.

  6. #16
    Forenbenutzer
    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    64

    AW: WLAN fällt dauernd aus

    FSecure

    Code:
    01/12/08 14:29:12 [Info]: BlackLight Engine 1.0.67 initialized
    01/12/08 14:29:12 [Info]: OS: 5.1 build 2600 (Service Pack 2)
    01/12/08 14:29:12 [Note]: 7019 4
    01/12/08 14:29:12 [Note]: 7005 0
    01/12/08 14:29:17 [Note]: 7006 0
    01/12/08 14:29:17 [Note]: 7011 1052
    01/12/08 14:29:17 [Note]: 7026 0
    01/12/08 14:29:18 [Note]: 7026 0
    01/12/08 14:29:26 [Note]: FSRAW library version 1.7.1024
    01/12/08 14:37:13 [Note]: 2000 1012
    01/12/08 14:37:13 [Note]: 2000 1012
    01/12/08 14:38:32 [Note]: 7007 0

    Catchme klappt nicht. Das Feld ''diese Datei speichern'' ist angegraut.....
    Geändert von greenhornin (12.01.2008 um 14:43 Uhr)

  7. #17
    Ehrenmitglied
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    1.836

    AW: WLAN fällt dauernd aus

    ok dann machen wir hiermit weiter:
    Temporäre Dateien mit CCleaner bereinigen
    Download CCleaner und installiere ihn, (klicke die Toolbar weg!). Danach CCleaner starten und => unter
    options settings => german einstellen. Gehe auf den Button links oben "Cleaner", setze Häkchen unter Reiter "Windows" (alle außer "Eingabefeld Verlauf"
    und bei "Erweitert" nur ein Häkchen bei "Alte Prefetchdaten" und "Benutzerdefinierte Dateien und Ordner"). Wechsel zum Reiter "Anwendungen", dort alle
    Häkchen setzen außer bei Firefox/Mozilla (falls vorhanden) "Gespeicherte Formulardaten". Starte nun den CCleaner, indem Du unten auf den Button "Analysieren"
    klickst. Wenn die Analyse fertig ist, klicke auf den Button "Starte CCleaner". Achte hier mal darauf, wieviele MB bei der Bereinigung entfernt wurden und
    teile uns das mit.

    Zusätzliche Ordner bereinigen lassen
    Einstellungen => Benutzerdefiniert => Zu bereinigende Dateien und Ordner => Ordner hinzufügen =>
    Code:
    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Lokale Einstellungen\Temp\*.*
    C:\Dokumente und Einstellungen\Default User\Lokale Einstellungen\Temp\*.*
    C:\Dokumente und Einstellungen\DeinBenutzername\Lokale Einstellungen\Temp\*.*
    C:\Windows\Temp\*.*
    Starte nun den CCleaner, gehe wieder auf Cleaner und drücke den Button "Analysieren". Wenn die Analyse fertig ist, klicke auf
    den Button "Starte CCleaner". Achte hier mal darauf, wieviele MB bei der Bereinigung entfernt wurden und teile uns das mit.

    Bestimmte Cookies von der Bereinigung der temporären Dateien mit CCleaner ausschließen
    Einstellungen => Cookies => Cookies, die Du behalten möchtest, mit dem Pfeilbutton in der Mitte nach rechts befördern. Auf diese Weise ist gesichert, dass
    wichtige Cookies bei der Bereinigung mit CCleaner nicht verloren gehen.

    Registry mit CCleaner bereinigen
    Gehe links auf den Button "Einstellungen" und kontrolliere, ob bei "Erweitert" ein Haken bei "Zeige Aufforderung für ein Backup der Registry" vorhanden
    ist, falls nicht, bitte anhaken. Zur Registry-Bereinigung klicke links auf "Registry", setze alle Häkchen und starte die Suche unten mit dem Button "nach
    Fehlern suchen". Die gefundenen Fehler kannst Du durch den Button "Fehler beheben" entfernen lassen. Diesen Vorgang wiederholen, bis keine Fehler mehr
    gefunden werden. Teile uns hier mit, wie viele Fehler bereinigt wurden.

    Uninstall-Liste mit CCleaner erstellen
    Extras => Programme deinstallieren => Als Textdatei speichern => diese Datei hier posten. Schreibe bitte "OK" bei den Programmen dahinter, die Dir bekannt
    sind und die Du selbst installiert hast. Schreibe "kann weg" bei den Programmen dahinter, die Du nicht mehr brauchst. Schreibe "unbekannt" bei Programmen,
    die Dir gar nichts sagen.


    Über CCleaner
    CCleaner (Crap Cleaner) ist ein kostenloses PC Optimierungs-Tool für Windows 98/NT4/ME/2000/XP/2003/Vista. CCleaner löscht unnötige Dateien und säubert
    die Registrierung.
    Falls noch Fragen offen sind schaue Dir die Screenshots und die Quick-Tour
    an oder frage mich. Deutsche und bebilderte CCleaner-Anleitungen findest Du u. a. bei ccleaner.de, WinFuture
    oder bei CHIP Online.

  8. #18
    Forenbenutzer
    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    64

    AW: WLAN fällt dauernd aus

    Hallo

    Bei den Temporären Dateien wurden 0,88 MB entfernt.

    Bei den zusätzlichen Ordnern waren es 3,51 MB.

    In der Registry wurden 27 Fehler bereinigt.

    Die Uninstall Liste
    Code:
    7-Zip 4.42
    Acrobat Elements 6.0 - Deutsch  ---OK
    Adobe Acrobat 5.0---OK
    Adobe Flash Player Plugin---OK
    Adobe Photoshop Elements 3.0--OK
    Adobe Premiere Standard---OK
    Adobe Reader 7.0.8 - Deutsch---OK
    Adobe Reader 8 - Deutsch---OK
    Adobe Reader 8.1.1 - Deutsch---OK
    Adobe® Photoshop® Elements 3.0---OK
    Apple Mobile Device Support---OK
    Apple Software Update---ok
    ArcSoft Panorama Maker 3---ok
    Ashampoo WinOptimizer Platinum Suite 2---ok
    AusLogics Disk Defrag---ok
    AVG Anti-Spyware 7.5---ok
    Avira AntiVir PersonalEdition Classic---ok
    AVM FRITZ!DSL---ok
    Ballermann - Hey Baby---ok
    Big Fish Games Client---ok
    CCleaner (remove only)---ok
    Chocolatier 2: Secret Ingredients (remove only)---ok
    Click to DVD 2.0.03 Menu Data---ok
    Click to DVD 2.4.01---ok
    DATA BECKER Karnickeljagd Beach Demo---ok
    DirectX for Managed Code Update (December 2004)---?
    DVgate Plus---ok
    FRITZ!Box---ok
    Galactic Invaders---ok
    Gartenzeit Bildschirmschoner---ok
    Google Earth---ok
    Google Toolbar for Internet Explorer---ok
    HDAUDIO SoftV92 Data Fax Modem with SmartCP---?
    HighMAT-Erweiterung für den Microsoft Windows XP-Assistenten zum Schreiben von CDs---?
    HijackThis 2.0.2---ok
    Image Converter 2---?
    IncrediMail Xe---ok
    Intel(R) Graphics Media Accelerator Driver for Mobile---?
    Intel(R) PRO Network Connections Drivers---?
    Intel(R) PROSet/Wireless Software---ok
    InterVideo WinDVD for VAIO---ok
    InterVideo WinDVDX---ok
    iTunes---ok
    Java(TM) 6 Update 2---ok
    Java(TM) 6 Update 3---ok
    Kaffeeklatsch---ok
    Kartenspiele---ok
    Macromedia Flash Player 8---ok
    Macromedia Shockwave Player---ok
    Magic Tea (remove only)---kann weg
    mCore---?
    mDriver---?
    Memory Stick Formatter---?
    Microsoft .NET Framework 1.1---?
    Microsoft .NET Framework 1.1 German Language Pack---?
    Microsoft .NET Framework 1.1 Hotfix (KB928366)---?
    Microsoft .NET Framework 2.0---?
    Microsoft .NET Framework 3.0---?
    Microsoft Office Small Business Edition 2003---?
    Microsoft SQL Server Desktop Engine (VAIO_VEDB)---?
    Microsoft Works---ok
    mMHouse---?
    MoodLogic---?
    Mozilla Firefox (2.0.0.11)---ok
    mPfMgr---?
    mProSafe---?
    MSXML 4.0 SP2 (KB927978)---?
    MSXML 4.0 SP2 (KB936181)---?
    MSXML 6.0 Parser (KB933579)---?
    mWlsSafe---?
    mXML---?
    My Club VAIO---ok
    Nikon Message Center---ok
    NVIDIA Drivers---ok
    OpenMG Limited Patch 4.3-05-10-05-01---?
    OpenMG Secure Module---?
    OpenMG Secure Module 4.3.00---?
    OpenOffice.org 2.0---ok
    Picasa 2---ok
    PictureGear Studio 2.0---ok
    POKER---ok
    QuickTime---ok
    RealArcade---ok
    RealPlayer---ok
    Realtek High Definition Audio Driver---ok
    Roller Ball---ok
    SafeGuard® PrivateDisk 1.00.6 - Try and Buy Version---?
    Schuh des Manitu Pro7-Demo---ok
    Security Update for CAPICOM (KB931906)---?
    Security Update für Microsoft .NET Framework 2.0 (KB928365)---ok
    Setting Utility Series---?
    Shrek 2---ok
    Sicherheitsupdate für Windows Internet Explorer 7 (KB928090)---ok
    Sicherheitsupdate für Windows Internet Explorer 7 (KB929969)---ok
    Sicherheitsupdate für Windows Internet Explorer 7 (KB931768)---ok
    Sicherheitsupdate für Windows Internet Explorer 7 (KB933566)---ok
    Sicherheitsupdate für Windows Internet Explorer 7 (KB937143)---ok
    Sicherheitsupdate für Windows Internet Explorer 7 (KB938127)---ok
    Sicherheitsupdate für Windows Internet Explorer 7 (KB939653)---ok
    Sicherheitsupdate für Windows Internet Explorer 7 (KB942615)---ok
    Solitaire Quest 30---kann weg
    Sonic RecordNow!---ok
    SonicStage 3.3---?
    SonicStage Mastering Studio 1.4---?
    SonicStage Mastering Studio Audio Filter---?
    SonicStage Mastering Studio Audio Filter Custom Preset---?
    SonicStage Mastering Studio Plugins---?
    Sony MP4 Shared Library----?
    Sony USB Mouse---ok
    Sony Utilities DLL---?
    Sony Video Shared Library---?
    Speedblox 1.0----ok
    Spybot - Search & Destroy 1.4---ok
    Tinypic 3.12---ok
    TuneUp Utilities 2008---ok
    Unlocker 1.8.5---ok
    VAIO Control Center---ok
    VAIO Edit Components---ok
    VAIO Entertainment Platform---ok
    VAIO Event Service---ok
    VAIO Fluid Wallpaper---ok
    VAIO Light Flo Wallpaper---ok
    VAIO Media 4.0---ok
    VAIO Media AC3 Decoder 1.0---ok
    VAIO Media Integrated Server 4.1---ok
    VAIO Media Redistribution 4.0---ok
    VAIO Media Registration Tool 4.0----ok
    VAIO Power Management----ok
    VAIO Product Survey---ok
    VAIO Update 3---ok
    VAIO Zone---ok
    VAIO-Online-Registrierung (Deutsch)---ok
    VersionBackup----ok
    VOR---?
    VPS---?
    WebFldrs XP---?
    wiLkANoiD 1.5----ok
    Windows Communication Foundation----?
    Windows Genuine Advantage v1.3.0254.0----?
    Windows Media Format 11 runtime----?
    Windows Media Player 11----ok
    Windows Presentation Foundation---?
    Windows Workflow Foundation----?
    Wireless LAN Starter----ok
    ZoneAlarm-----ok
    ZoneAlarm Spy Blocker----ok
    Zylom Games Player Plugin----ok

  9. #19
    Forenbenutzer
    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    64

    AW: WLAN fällt dauernd aus

    Strike!!!

    Catchme hab ich über die Originalseite geladen bekommen:
    Code:
    catchme 0.3.1344 W2K/XP/Vista - rootkit/stealth malware detector by Gmer, http://www.gmer.net
    Rootkit scan 2008-01-12 15:34:49
    Windows 5.1.2600 Service Pack 2 NTFS
    
    scanning hidden processes ...
    
    scanning hidden services & system hive ...
    
    scanning hidden registry entries ...
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\ExceptionComponents\{3FDF25EE-E592-4495-8391-6E9C504DAC2B}]
    "FriendlyName"="Windows Media Files"
    "ComponentGUID"="{3FDF25EE-E592-4495-8391-6E9C504DAC2B}"
    "Version"=dword:000a0000
    "Sub-Version"=dword:00000e3e
    "ExceptionInfName"=str(2):"C:\WINDOWS\RegisteredPackages\{3FDF25EE-E592-4495-8391-6E9C504DAC2B}\WMSET10.inf"
    "ExceptionCatalogName"=str(2):"C:\WINDOWS\RegisteredPackages\{3FDF25EE-E592-4495-8391-6E9C504DAC2B}\wmset10.cat"
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\ExceptionComponents\{60204BB3-7078-4F70-8F69-68297621941C}]
    "FriendlyName"="Windows Media Files"
    "ComponentGUID"="{60204BB3-7078-4F70-8F69-68297621941C}"
    "Version"=dword:000a0000
    "Sub-Version"=dword:00000e3e
    "ExceptionInfName"=str(2):"C:\WINDOWS\RegisteredPackages\{60204BB3-7078-4F70-8F69-68297621941C}\MPSTUB10.inf"
    "ExceptionCatalogName"=str(2):"C:\WINDOWS\RegisteredPackages\{60204BB3-7078-4F70-8F69-68297621941C}\mpstub10.cat"
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\ExceptionComponents\{CFB4B314-0328-45E1-94AF-45A3F5F48E0B}]
    "FriendlyName"="Windows Media Files"
    "ComponentGUID"="{CFB4B314-0328-45E1-94AF-45A3F5F48E0B}"
    "Version"=dword:000a0000
    "Sub-Version"=dword:00000e3e
    "ExceptionInfName"=str(2):"C:\WINDOWS\RegisteredPackages\{CFB4B314-0328-45E1-94AF-45A3F5F48E0B}\MPCD10.inf"
    "ExceptionCatalogName"=str(2):"C:\WINDOWS\RegisteredPackages\{CFB4B314-0328-45E1-94AF-45A3F5F48E0B}\mpcd10.cat"
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\ExceptionComponents\{DD90D410-1823-43EB-9A16-A2331BF08799}]
    "FriendlyName"="Windows Media Files"
    "ComponentGUID"="{DD90D410-1823-43EB-9A16-A2331BF08799}"
    "Version"=dword:000a0000
    "Sub-Version"=dword:00000e3e
    "ExceptionInfName"=str(2):"C:\WINDOWS\RegisteredPackages\{DD90D410-1823-43EB-9A16-A2331BF08799}\WMP10.inf"
    "ExceptionCatalogName"=str(2):"C:\WINDOWS\RegisteredPackages\{DD90D410-1823-43EB-9A16-A2331BF08799}\wmp10.cat"
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\OptionalComponents\SwFlash]
    "Installed"="1"
    
    scanning hidden files ...
    
    scan completed successfully
    hidden processes: 0
    hidden services: 0
    hidden files: 0

  10. #20
    Ehrenmitglied
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    1.836

    AW: WLAN fällt dauernd aus

    HTML-Code:
    Lade eine 15 Tage kostenlose Trialversion von CounterSpy V2 runter (Deutsche
    Anleitung
    ).

    Update das Programm online.
    Setze ein Häkchen in 'Save Options'.
    Beende die Internet-Verbindung.
    Starte deinen Rechner neu auf in den abgesicherten Modus (Anleitung).
    Scanne deinen Rechner ('Full System') mit CounterSpy im abgesicherten Modus.

    Stelle das Programm nach dem Scan so ein, dass es alles entfernt (-> Remove), was es gefunden hat.

    Man kann nach dem Scan unter > Action (Default) wählen, was man mit der Malware machen will:
    * Ignore
    * Quarantine
    *Remove

    Wähle bei jeder einzelnen gefundenen Malware immer -> Remove.

    Dann musst du noch auf den Button 'Take Action' klicken,
    den du unten links im Bild siehst.
    Wenn du das nicht machst, weiss CounterSpy nicht,
    dass es eine Handlung vornehmen soll.

    Wenn die Behandlung der Malware abgeschlossen ist, zeigt CounterSpy dir das Ergebnis des Scans.
    Klicke auf 'View Details'.

    Mit dem Klick auf 'View Details' bekommst du die 'Scan History Details' zu sehen.
    In dem aufpoppenden Fensterchen 'Scan History Details' steht das Scan Ergebnis,
    mit allen Details, was an Malware auf deinem Rechner gefunden und gelöscht worden ist.
    Dieses Ergebnis kannst du kopieren, und als cslog1.txt in einem Textdokument im Ordner von CounterSpy speichern.
    Dies ist das erste Logfile von CounterSpy, das wir im Forum unbedingt sehen müssen,
    um zu erfahren, was auf deinem System gefunden und gelöscht wurde.

    Starte den Rechner neu auf.

    -> Poste bitte das 1. CounterSpy Logfile.

    CounterSpy entfernt mit einem Durchgang immer nur einen Teil Malware aufeinmal vom System.
    • Windows XP: Deaktiviere die Systemwiederherstellung,
    • boote
      den Rechner,
    • aktiviere die Systemwiederherstellung.
    • Vergib einen vorläufigen Systempunkt.
    • Alle Systeme: Verwende nun wieder CounterSpy,
    • mit
      den gleichen Einstellungen > Action (Default) > Remove > 'Take Action' nach dem Scan.
    • 'View Details' > kopiere die 'Scan History Details' > speichere
      das Logfile und poste es.
    • Mach das solange, bis CounterSpy nichts mehr findet.
    • Boote den Rechner nach jedem Scan neu auf
    • -> Zeige uns bitte alle
      CounterSpy Logfiles
      .
    Solltest du einen Uninstaller benötigen, um das Programm zu deinstallieren:
    Uninstall Cleaner 1.0


    Zeige uns bitte alle CounterSpy Logfiles und ein neues HJT-Log.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. hilfe (mir fällt kein topic ein^^)
    Von BBWG|Seeker im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 10:51
  2. WLAN-Konfiguration
    Von Runa im Forum Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 01:25
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 00:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •