Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: FRITZ Software (FritzFax) läßt sich nicht installieren

  1. #1
    Einsteiger Avatar von Newbie
    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    5

    @ Ruby & @ all

    Hallo.

    Bin ganz neu und habe einen alten Beitrag gefunden wo es unter anderem um
    das Programm "Uninstall Cleaner 1.0" geht den Ruby empfohlen hat.
    Hier der Beitrag: http://forum.hijackthis.de/showthread.php?t=16796

    Mich interessiert nun dazu ob ich mit dem Tool die Uninstall Einträge unter
    c:\windows weg machen kann ? Ein Beispiel von vielen: $NtUninstallKB898900$

    Vielen Dank in vorraus für Euere Hilfe
    Gruß
    Newbie

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von NatureBoy
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    417

    AW: @ Ruby & @ all

    Hallo Newbie,

    diese Einträge werden von Windows angelegt wenn du Updates installierst. Sie dienen dazu, dass man diese Updates auch wieder entferen kann (z.B. wenn sie fehlerhaft sind).

    Wenn du dein System aktuell ist und du keine negativen Auswirkungen der Patches bemerkst, kannst du sie löschen.
    "Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit." -Benjamin Franklin

    "Privatsphäre ist wie Luft. Man vermisst diese erst wenn man sie nicht mehr hat!"

  3. #3
    Einsteiger Avatar von Newbie
    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    5

    AW: @ Ruby & @ all

    Hallo NatureBoy.

    Danke für die Information. Mein System läuft soweit gut bis auf ein kleines Problem das ich hier noch schildern muß.

    Zurück zu den Einträgem:
    Stören diese Einträge denn oder läßt man sie besser einfach auf der Festplatte drauf ?

    Hier das Problem das ich noch habe:
    Neuer Rechner mit WIN XP Pro. läßt nicht zu das ich die FRITZ Software (FritzFax) für die ISDN Karte (PCI 2.0) installiere. Wenn ich die setup.exe unter Software auf der CD anklicke geht die Sanduhr ein paar Sekunden aber kein Installationsprogramm öffnet sich.

    Der CAPI Port Treiber ist installiert und in der Hardware Erkennung steht die Karte auch drin. An meinem anderen (alten) Rechner mit selben WIN XP Pro. war das installieren der Software (FritzFax) + Update kein Problem.

    Nach stundenlangem hin und her probieren habe ich es nun doch geschaft die Fritz Software zu installieren. Das Problem aber ist das ich die Software sowie auch das Update nur im abgesicherten Modus installieren konnte.
    ? ? ? W A R U M ? ? ?
    Wenn ich den PC normal starte habe ich Administrator Rechte aber dann ging es nicht die Software zu installieren. Starte ich im abgesicherten Modus und melde mich als Administrator an (also nicht mit meinen Administrator Rechten) dann hat es funktioniert, bzw. es hat zu 99 % funktioniert denn den FritzFax Drucker hat das Programm im abgesicherten Modus nicht installieren können.

    Im Prinzip fehlt mit nur noch der FritzFax Drucker aber ich wüßte schon gerne woran das liegen kann denn wenn ich wieder eine neue Software zu installieren habe könnte dieses Problem ja wieder auftauchen.

    Wie hängt das zusammen ?
    Muß ich an meinen Rechten etwas ändern ?

    Wäre klasse darüber noch eine Info zu bekommen. Danke !
    Gruß
    Newbie

  4. #4
    Einsteiger Avatar von Newbie
    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    5

    FRITZ Software (FritzFax) läßt sich nicht installieren

    Hallo.

    Ich muß mein Problem nochmal hier posten da ich in dem anderen Thread leider keine Info bekommen habe.

    Hier zum Problem das ich habe:
    Neuer Rechner mit WIN XP Pro. läßt nicht zu das ich die FRITZ Software (FritzFax) für die ISDN Karte (PCI 2.0) installiere. Wenn ich die setup.exe unter Software auf der CD anklicke geht die Sanduhr ein paar Sekunden aber kein Installationsprogramm öffnet sich.

    Der CAPI Port Treiber ist installiert und in der Hardware Erkennung steht die Karte auch drin. An meinem anderen (alten) Rechner mit selben WIN XP Pro. war das installieren der Software (FritzFax) + Update kein Problem.

    Nach stundenlangem hin und her probieren habe ich es nun doch geschaft die Fritz Software zu installieren. Das Problem aber ist das ich die Software sowie auch das Update nur im abgesicherten Modus installieren konnte.
    ? ? ? W A R U M ? ? ?
    Wenn ich den PC normal starte habe ich Administrator Rechte aber dann ging es nicht die Software zu installieren. Starte ich im abgesicherten Modus und melde mich als Administrator an (also nicht mit meinen Administrator Rechten) dann hat es funktioniert, bzw. es hat zu 99 % funktioniert denn den FritzFax Drucker hat das Programm im abgesicherten Modus nicht installieren können.

    Im Prinzip fehlt mit nur noch der FritzFax Drucker aber ich wüßte schon gerne woran das liegen kann denn wenn ich wieder eine neue Software zu installieren habe könnte dieses Problem ja wieder auftauchen.

    Wie hängt das zusammen ?
    Muß ich an meinen Rechten etwas ändern ?

    Wäre klasse darüber noch eine Info zu bekommen. Danke !
    Gruß
    Newbie

  5. #5
    Einsteiger Avatar von Newbie
    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    5

    Bitte wieder schliessen !

    Hallo.

    Thema kann wieder geschlossen werden denn bevor man hier eine Antwort bekommt hat man sein System schneller wieder neu aufgesetzt.

    :thumbdown DANKE !:thumbdown
    Gruß
    Newbie

  6. #6
    Einsteiger Avatar von Newbie
    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    5

    Thema wieder schliessen !

    Hallo.

    Thema kann wieder geschlossen werden denn bevor man hier eine Antwort bekommt hat man sein System schneller wieder neu aufgesetzt.

    :thumbdown DANKE !:thumbdown
    Gruß
    Newbie

  7. #7
    Ehrenmitglied Avatar von Karl
    Registriert seit
    01.12.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.398

    AW: @ Ruby & @ all

    Stimmt, eine Menge Probleme werden am schnellsten und einfachsten durch eine Neuinstallation gelöst, die meisten wollen das aber nicht. Wir wissen bei weitem nämlich nicht alles und manchmal haben wir gerade keine Zeit bei Google nachzuschlagen. Ist übrigens auch in deinem Internet installiert

    Gruß, Karl

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Codebasefehler AVM Fritz Software
    Von Silversurfer im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 20:00
  2. Hilfe: Rechner läßt sich nicht mehr hochfahren
    Von Baumeister_Bob im Forum Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 19:18
  3. BPFTP Server läßt sich nicht entfernen
    Von Bobbylein im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 13:11
  4. Startseite läßt sich nicht ändern
    Von Unregistriert im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2004, 14:57
  5. Internetstartseite läßt sich nicht fixen!!
    Von Unregistriert im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 00:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •