Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Firewall & Information

  1. #1
    Supermod a.D. Avatar von Ruby
    Registriert seit
    25.01.2005
    Ort
    The Netherlands
    Beiträge
    20.038

    Firewall & Information

    Sichere Windows-Konfiguration

    Anwendern von Windows XP und Windows2000 stehen mit diesen Tipps und Programmen Möglichkeiten zur Verfügung ihren Rechner so zu konfigurieren, dass keine Firewall benötigt wird:

    Windows-Dienste abschalten
    und Windows-Dienste sicher(er) konfigurieren.

    o===o===o

    Was kann eine Firewall für mich tun ?
    (Firewall-Informationen zitiert)

    "Eine Firewall kann Aufschluss darüber geben, welches Programm sich wann und womit verbinden will. Allerdings sind Desktop Firewalls angreifbar, und überdies nutzlos, wenn das System der Firewall nicht überblickt wird. Desktop Firewalls bieten keinen 100%igen Schutz, was man sich stets vor Augen halten sollte. Wenn man sich an die wichtigsten Grundregeln zum sicheren Surfen hält, sind Desktop Firewalls sogar überflüssig. Solange man nichts aus unsicheren Quellen herunterläd, sein System optimal konfiguriert, auf sichere Software zurückgreift, und allgemein umsichtig im Internet unterwegs ist, stellt eine Softwarelösung keinen zusätzlichen Schutz dar. Lediglich die Logfunktionen wären dann noch sinnvoll.

    Was kann eine Firewall nicht für mich tun ?

    Eine Desktop Firewall benutzen heisst nicht automatisch Schutz. Eine Firewall kann nichts ausrichten, solange der Benutzer keine Ahnung von den zu erstellenden Regeln hat.
    Zwar gibt es bei einigen Programmen die Option der automatischen Regelerstellung, welche aber in den meisten Fällen zu grosszügig oder fehlerhaft erfolgt."


    Es ist äußerst wichtig, dass Du schnellstmöglich eine funktionierende Firewall hast. Andernfalls ist es möglich, dass sich weitere Malware auf Deinem PC einschleicht, ohne dass Du davon etwas mitbekommst. Du kannst mehr darüber in diesem Artikel finden: Wikipedia - Software Firewall

    Es wird oft gesagt: "Aber ich habe doch die Windows Firewall?" - Die Windows XP Firewall ist schön und gut, erlaubt jedoch nur Kontrolle über eingehende Verbindungen. D. h., wenn der Wurm auf dem PC ist, ist es schon zu spät und die Windows Firewall tut nichts dagegen. Bei Windows Vista ist dies anders. Vista ist in seiner Gesamtheit etwas sicherer und dessen Firewall kann auch ausgehende Verbindungen kontrollieren. Ich schlage dennoch jedem vor, eine Software Firewall zu installieren oder aktivieren.

    Bevor hier auf kostenlose Software Firewalls hingewiesen wird, sollte noch in Betracht gezogen werden, dass in den meisten deutschen Haushalten Router an der Tagesordnung stehen. Diese sind meist in den Internetangeboten inklusive. Solltest Du zu dieser Gruppe von Internetnutzern gehören, verfügst Du schon über eine Wikipedia - Hardware Firewall. In diesem Falle, ist diese und die Windows Firewall ausreichend, wenn diese richtig konfiguriert wurde.

    Ein paar kostenlose Firewalls, die zu empfehlen sind:Wenn Du einen Blick auf die Benutzerhandbücher der o. g. Software werfen möchtest, dann schaue Dir mal die folgenden an:
    1. Eine exzellente Anleitung für die Outpost Firewall findest Du hier: The Web Hikers guide to Outpost Firewall (Babelfish computerisierte Übersetzung). Original Anleitung hier: The Web Hikers guide to Outpost Firewall
    2. Du kannst eine PDF-Datei des Benutzerhandbuchs von Sunbelt Kerio Personal Firewall, auf folgender Webadresse finden: Sunbelt Kerio Personal Firewall Dokumentations Seite (Englisch). Solltest Du desweiteren Probleme beim Einstellen von der Sunbelt Personal Firewall haben, dann kannst Du Dich der "Q&A"-Sektion widmen, in der viele allgemeinen Fragen beantwortet werden: Questions & Answers (Englisch).
    3. If you are not sure what to allow access to the Internet and what to deny, you might want to check this out for a few tipps: What’s Your Firewall Asking You? (Englisch) oder aber: Firewalls richtig einsetzen. (Vista-Nutzer können hier nachlesen, wie man die Vista Firewall genau einstellt, sollte keine Software Firewall installiert werden)
    Solltest Du Dich für eine Software Firewall entscheiden, ist es wichtig, dass Du die Windows interne Firewall deaktvierst. Eine Anleitung zur Deaktivierung der Windows Firewall findest Du hier: Deaktivieren der Windows Firewall in Windows XP SP2.




    Die Firewall-Kunde
    - Information rund um die Firewall,
    was man wissen sollte, wird hier anschaulich erklärt.
    Schützt eine Firewall?
    - Wer diesen Beitrag liest, weiss mehr darüber.

    o===o===o

    Firewalls im Test

    o===o===o

    Free Downloads und Anleitungen:

    Filseclab Personal Firewall (siehe Anzeige)

    Jetico Personal Firewall Windows 98/ME/NT/2000/XP v.1 freeware (Anzeige)

    Kerio Personal Firewall

    OutPost Desktop Firewall
    Lauffähig unter: Windows 98/ME/2000/XP

    R-Firewall (Anzeige)
    Lauffähig unter: Win 2000/NT/ME/XP

    Securepoint (siehe Anzeige)

    Sygate® Personal Firewall (Tipps)

    SoftPerfect Personal Firewall (bebilderte Anleitung)

    Zone Alarm -> die Download-Version wählen.

    o===o===o

    VOR der ersten Onlineverbindung die XP-Firewall für die Verbindung aktivieren (Anleitung)
    oder eine andere Firewall (Anleitungen und Auswahl) verwenden.

    Bevor der PC zum ersten Mal ins Internet geht,
    muss er entweder auf dem aktuellen Stand sein
    oder der Zugriff von aussen muss mit einer Firewall unterbunden werden.


    o===o===o

    Firewalling und was wichtig ist!

    Vorstellung verschiedener Firewalls

    Outpost Firewall Pro 3.0

    AV-Suites mit Firewalls

    ArcaVir 2005
    BitDefender 9 Standard
    PC-cillin Internet Security 12
    TRV Security AntiVirus

    ***

    weitere Tipps und Firewalls
    finden sich
    in der englischen Firewall-Liste


    Firewalls & Information
    Geändert von Petra (05.03.2008 um 12:58 Uhr) Grund: Update

  2. #2
    Einsteiger
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    8

    AW: Firewall & Information

    Huhu

    JFI: http://www.linkblock.de/ als Faqsammlung
    (wenn du schon ntsvcfg.de nennst )


    PS: Kennt ihr das Chaosseminar Personal Firewalls?: http://www.ulm.ccc.de/chaos-seminar/...recording.html
    Geändert von Dabby (23.11.2005 um 13:15 Uhr)

  3. #3
    Einsteiger
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    1

    AW: Firewall & Information

    Hey, ist auch eine Firewall von NORMAN, die man hier umsonst testen kann. Hab gehört, dass die gut ist...

    http://www.computerseiten24.de/antiv...antivirus.html

  4. #4
    Jan
    Jan ist offline
    Vielschreiber Avatar von Jan
    Registriert seit
    25.03.2005
    Beiträge
    638

    AW: Firewall & Information

    PS: Kennt ihr das Chaosseminar Personal Firewalls?
    Jep, kenn ich. Ein sehr interessanter Beitrag, aber kein Beweis, dass Dektop-Firewalls wirkungslos sind! Nicht ganz ohne Grund heisst es auf Dingens.org
    Wenn Sie Windows XP SP2 haben, brauchen Sie "Windows-Dienste abschalten" nicht unbedingt. Schalten Sie die Windows-Firewall an, das genügt. "Windows-Dienste abschalten" ist primär für Windows 2000 und für Windows XP vor SP2 gedacht.
    Eine DFW soll das System vor Angriffen aus dem Netz schützen. Und genau das hat die DFW im Beispiel des Seminars auch getan. Dass das bisweilen unsinnig ist und man den Rechner so für ne Stunde 'in seiner eigenen DFW einsperren' kann, ist ein netter Trick, mehr aber auch nicht. Zudem ist es kein sehr wahrscheinleiches Angriffsszenario.

    Und gegen einen Angriff von innen kann keine Firewall schützen. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, ob Hard- oder Softwarefirewall. Ist ein System kompromittiert, bleibt es bis zur Beseitigung der Malware unsicher.

    Nehmen wir mal an, Student Klaus hat seinen Rechner frisch aufgesetzt und das Script ausgeführt. Jetzt fühlt sich Klaus super geschützt, immerhin hat man ihm diese Wundertool ja im Security-Forum empfohlen! Da er aber im Studentenwohnheim wohnt, muss er den SMB wieder aktivieren, sonst kommt er nämlich nicht ins Uni-Netz. Zu dämlich, dass er auf die DFW verzichtet. Die hätte nämlich verhindert, dass Klaus sein Rechner gleich wieder infiziert, obwohl er doch nur die Windowsupdates holen wollte...

    Gruss, Jan
    Geändert von Jan (11.07.2006 um 21:43 Uhr)
    Gruss, Jan

  5. #5
    comvalleykiel
    Gast

    AW: Firewall & Information

    Ich benutze FritzWebProtect als Software Firewall, wird mit den Fritz Routern zusammen gelegt und ist unter www.avm.de kostenlos downloadbar.

  6. #6
    Ehrenmitglied
    Registriert seit
    16.02.2005
    Beiträge
    3.666

    AW: Firewall & Information

    Dieser Artikel ist teilweise nicht mehr auf dem neuesten Stand!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deskopbilder blinken, nix geht :/
    Von Böhni im Forum Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 13:18
  2. Kerios Firewall & MailServer
    Von Ruby im Forum Sicherheits-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2005, 01:34
  3. Dringend Frage zu Firewall vs Firewall
    Von Badnerland2 im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.2005, 23:26
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 09:33
  5. firewall not detected
    Von Unregistered im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2005, 22:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •